Dieser Artikel ist Teil der Ratgeber-Reihe Finanzielle Freiheit. Sind Sie schon finanziell frei?

Wenn das Ersparte nicht ausreicht, gibt Ihnen ein Kredit, die Möglichkeit, einen für die Zukunft geplanten Konsum vorzuziehen, weshalb er auch als Konsumkredit, Konsumentenkredit, Verbraucherkredit oder Privatkredit bezeichnet wird. Die Deutschen nehmen dabei am häufigsten einen Kredit für folgende Zwecke auf (chronologisch geordnet, Studie WirtschaftsWoche, 2013):

  1. Neuer Gebrauchtwagen
  2. Umschuldung
  3. Ausgleich Dispokredit
  4. Neue Möbel
  5. Modernisierung für Haus oder Wohnung
  6. Neues Auto
  7. Neues Motorrad
  8. Urlaub
  9. Hochzeit
  10. Zahnarzt

Bei einem Konsumkredit gibt es verschiedene Ausprägungen :

  • Verwandtenkredit (Kredite innerhalb der Familie)
  • Teilzahlung bei der Kreditkarte
  • Klassischer Ratenkredit
  • Mikrokredite
  • Peer-to-Peer-Kredite (z.B. Auxmoney, Lendico)

Auch wenn ein Kredit von Verwandten (Eltern, Onkel, Tante, Bruder, Schwester, Oma, Opa) oft zinslos ist, sollten Sie es vermeiden, wenn die Kreditsumme allein dem Konsum ohne eine sinnvolle Zukunftsinvestition dient. Dennoch ist diese Art der Kreditaufnahme die preiswerteste.

Die wohl teuerste Form einer Finanzierung ist die Teilzahlung bei der Kreditkartenrechnung, bei der Zinsen zwischen 10% bis 25% p.a. entstehen können. Auch teure Mikrokredite von 100 bis 1.000 Euro Kreditvolumen sind oft der Anfang des Chaos bei den privaten Finanzen und lassen die berechtigte Frage zu, weshalb eine Rechnung von 500 oder 1.000 Euro nicht ohne Weiteres aus Ersparnissen beglichen werden kann.

Bei allen anderen Krediten gilt, dass je besser Ihre Bonität ist (hohes regelmässiges Einkommen, positiver Schufa-Score), desto günstiger fällt der Kreditzins aus. Online-Kreditanbieter für Ratenkredite werben oft mit günstigen Kreditzinsen, wie z.B. „ab 2,79%„. In der Regel erhalten nur Kreditnehmer mit einer sehr guten Bonität diesen niedrigen Zinssatz, die es wiederum oft nicht nötig haben, überhaupt einen Kredit aufzunehmen. Das Gros der Kunden muss sich also mit einem deutlich höheren Zinssatz von z.B. mind. 4,50% p.a. zufrieden geben, oft sogar deutlich mehr bis zu 10% p.a.. Es ist daher allgemein davon auszugehen, dass vorwiegend solche Verbraucher eine Kreditanfrage stellen, die nicht über die beste Bonität verfügen. Konsumkredite sind oft der erste Schritt in die private Verschuldung und letztendlich Überschuldung, insbesondere dann, wenn mehrere Kredite gleichzeitig aufgenommen wurden und zurückgezahlt werden müssen. Konsumschulden sind damit die „Drogen“ der Mittel- und Unterschicht.

Geld-Tipp: Die Aufnahme eines Kredits – sofern es sich nicht um eine Baufinanzierung oder Investitions-Finanzierung handelt – ist das erste Anzeichen, dass etwas mit Ihren privaten Finanzen nicht in Ordnung ist. Sie geben mehr Geld aus, als Ihnen zur Verfügung steht bzw. Sie leben über Ihre finanziellen Verhältnisse!

Geben Sie also nur das Geld aus, was Sie auch wirklich als Guthaben auf dem Konto haben. Wenn Sie das eigene Geld in Form von Zinszahlungen nicht zum Fenster hinaus werfen möchten, sollten Sie die Finanzierung von Konsumgütern wie ein Kfz (Auto, Motorrad, Wohnwagen), Haushaltsgeräten / Weiße Ware (Waschmaschine, Wäschetrockner, Geschirrspüler, Kühlschrank), Wohnungseinrichtung und Möbel (neue Küche, Couch, Schränke), Technik (Fernseher, Hifi-Anlage) oder sogar Ereignissen (Hochzeit, Urlaub, Party) tunlichst vermeiden. Oft reicht es aus, den gewünschten Konsum für eine gewisse Zeit in Zukunft zu verschieben, um dafür zu sparen oder sogar über die Notwendigkeit dieser Ausgabe nachzudenken.

Versuchen Sie möglichst, die Konsumschulden anderer Menschen zu besitzen, was z.B. über Peer-to-Peer Lending Plattformen wie Lendico möglich ist.

Es gibt jedoch auch Ausnahmen, die eine Kreditfinanzierung rechtfertigen:

  • Kredite, die der Erhaltung und der Wiederherstellung der eigenen Gesundheit und der (notwendigen) Ästhetik dienen, wie z.B. teure Wurzelbehandlung + Krone beim Zahnarzt
  • Kredite, die der Bildung, Weiterbildung oder dem Studium dienen, um in Zukunft das Einkommen zu steigern oder eine Arbeit zu finden
  • Kredite, die der Einkommenserzielung dienen, wie z.B. ein neues (gebrauchtes!) Auto, um täglich zur Arbeit zu fahren
  • Investitionskredite, die dem Aufbau eines Unternehmens und der zukünftigen Umsatzgenerierung dienen (eher weniger für Privatpersonen)

Günstiger Online-Kredit

Ein Ratenkredit ist vertretbar, wenn er dem Erzielen von Einkommen, der Ausbildung / dem Studium oder der Gesundheit dient. Vergleichen Sie jetzt die besten Kreditzinsen.

Online-Kredite vergleichen

Nehmen Sie keinen Privatkredit für den Konsum auf
Markiert in:            

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>