Die Mehrzahl der Finanzinstitute wirbt mit einem kostenloses Girokonto. Bei genauer Prüfung stellt sich oft heraus, dass dennoch Kosten für Karten oder die laufende Kontoführung auftreten können. Welche 6 Kriterien sollten also erfüllt sein, damit es sich um eine bedingungslos kostenlose Kontoführung handelt?

Die veränderten Lebensgewohnheiten und Einkaufsmöglichkeiten im Internet ziehen einen veränderten Anforderungskatalog an ein Girokonto nach sich. Neben der etablierten Girokarte (ehemals EC-Karte bzw. Maestro-Karte) ist die Kreditkarte nicht mehr wegzudenken, um im Internet Reisen oder ein Hotel zu buchen. Auch beim Mietwagen buchen kommt die Kreditkarte zum Einsatz. Den weitaus größten Vorteil zeigt die Kreditkarte als Visa oder MasterCard durch den Service des kostenlosen Bargeld Abhebens an ausländischen Geldautomaten. Unserer Meinung nach, ist die Kreditkarte heute unverzichtbarer Bestandteil des Girokontos. Ein Girokonto ohne Kreditkarte ist deshalb als „halbes Girokonto“ bzw. „unvollständiges Girokonto zu betrachten.

Ein Girokonto ist bedingungslos kostenlos, wenn …

  • Das Konto ohne monatliche Kontoführungsgebühr angeboten wird
  • Die kostenlose Kontoführung an keinen monatlichen Mindestgeldeingang geknüpft ist
  • Keine Gebühren bei den Buchungsposten für SEPA-Überweisungen, Lastschriften / Einzugsermächtigungen, Daueraufträge und mTAN (mobile TAN per SMS) in Rechnung gestellt werden
  • Die Girocard (Bankkarte, EC-Karte, SparkassenCard) kostenlos ist
  • Die Kreditkarte dauerhaft ohne eine Jahresgebühr  herausgegeben wird
  • Eine kostenloses Bargeldverfügung im In- und Ausland mit der Girokarte und/oder Kreditkarte inklusive ist

Achten Sie deshalb bei Girokonto-Angeboten im Internet, am Bankschalter oder per Postwurfsendung auf das „Kleingedruckte“, die Sternchenkonditionen“ oder die „Fußnoten“, welche oft Einschränkungen oder versteckte Kosten enthalten. Wird in der Produktbeschreibung eines „kostenlosen Girokontos“ eine Kreditkarte nicht erwähnt, so ist diese i.d.R. gebührenpflichtig. Stellen Sie sich bei einem Girokonto Vergleich folgende Fragen:

  • Ist die Kontoführung auch ohne einen monatlichen Mindestgeldeingang kostenlos?
  • Gehört eine kostenloses Visa- oder MasterCard Kreditkarte zum Konto?
  • An welchem Geldautomaten im In- und Ausland kann ich mit welcher Karte kostenfrei Bargeld ziehen?

Bestes kostenloses Girokonto

Die DKB, comdirect und ING-DiBa bieten die besten kostenlosen Girokonto mit Kreditkarte an. Nicht umsonst sind sie die grössten Direktbanken in Deutschland.

Top-3 Girokonten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>